SKULPTUREN
GARTEN
SPANISCHER
​​​​​​​​​​​​​​TURM

Die BS Kultur­stiftung als Träger des Skulpturen­gartens

Der Skulpturengarten am Spanischen Turm geht zurück auf die Initiative der im Jahr 2018 gegründeten, gemeinnützigen BS Kulturstiftung, die damit einen in der Region bisher nicht vergleichbaren kulturellen Akzent gesetzt hat.

Kulturprojekte im öffentlichen Raum

Die Maßnahme steht in Einklang mit dem Anliegen der Stiftung, Kunst- und Kulturvorhaben in Darmstadt zu unterstützen, die sich aktiv mit der Gestaltung des öffentlichen Raums beschäftigen. So wurden etwa das am Darmstädter Fachärztezentrum befindliche Fotoprojekt „990 Faces“ von Hans Jürgen Raabe, der Bronzeguss der von Detlef Kraft auf dem Oberfeld installierten Plastik „Die Unbesiegbaren“ und der für den Vorplatz der Kunsthalle vorgesehene „Krähe“ von Arie van Selm vor diesem Hintergrund von der Stiftung gefördert. 

Enge Verbundenheit mit Darmstadt

Dass sich ihre Aktivitäten dabei ausschließlich auf die Stadt Darmstadt konzentrieren, ist der lokalen Verbundenheit der Stiftung geschuldet. Mit dem Skulpturengarten am Spanischen Turm wurde nun auf der Basis privater Initiative am östlichen Rande der Stadt ein weiterer kultureller Standort geschaffen. Neben seiner Bedeutung als Ausstellungsstätte besitzt das Areal auch durch seine ansprechende Gestaltung große Attraktivität und kommt dem Bedürfnis nach ästhetischer Erfahrung im harmonisch geformten Landschaftsraum in nahezu vollkommener Weise entgegen.

Ihre Beteiligung

Wenn Sie die Erhaltung und die Pflege unseres Skulpturengartens am Spanischen Turm unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende auf das Konto:

IBAN DE59 5085 0150 0000 775860
Sparkasse Darmstadt
BIC HELADEF1DAS

Sie erhalten selbstverständlich eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung.