SKULPTUREN
GARTEN
SPANISCHER
​​​​​​​​​​​​​​TURM
Foto: René Antonoff
6

Scheibenbaum
2020

Der Scheibenbaum besteht aus übereinander liegenden Bohlen aus Bronze und Plexiglas. Er setzt sich aus verschiedenen Materialien zusammen. Die Skulptur tritt aber als Einheit vor Augen. Die Borke des horizontal liegenden, 3,10 Meter langen Baumstammes einer Eiche wirkt täuschend echt. Die Idee der Transformation prägt diese Skulptur. Das natürliche Holz wurde zur Bronze transformiert – Sinnbild für Beständigkeit. Der Baum ist dem Verfall der natürlichen Zersetzung enthoben. Die Wiederkehr der Eiche ist eine Wiederkehr auf Dauer.  Die Skulptur gehört zur Werkgruppe der Baumarbeiten. An ihrem Anfang steht die Arbeit Der Baum aus Holz und Plexiglas. Fotografien dieses Werks von Vera Röhm, 1975 aufgenommen in der Grube Messel, sind im Spanischen Turm ausgestellt.  

Bronze, Plexiglas
310 x 65 x 65 cm