SKULPTUREN
GARTEN
SPANISCHER
​​​​​​​​​​​​​​TURM
Foto: René Antonoff
1

9 Binome 80°-85°
2015

Jede einzelne Stele der Skulptur 9 Binome 80°–85° misst 6 Meter in der Höhe. Die Binome sind abwechselnd geneigt. Die Winkel der Neigungen variieren schrittweise zwischen 80° und 85° Grad. Das Werk folgt strengen mathematischen Grundsätzen. Die klassischen Regeln der Statik unterläuft es aber mit Rhythmus und Dynamik. Angesichts der monumentalen Dimensionen ist die reine, minimale Abstraktion dieser Skulptur staunenswert. Sie gehört mit der Verbindung zweier unterschiedlicher Materialien, Plexiglas und Cortenstahl, zur Werkgruppe der Binome. Ihr widmet sich Vera Röhm seit den 1970er Jahren bis heute.

 

Cortenstahl, Plexiglas
Binom 600 x 15 x 15 cm

Sockel: Stahl, Alu-Dibond
600 x 600 x 14 cm